Schloss Rietzneuendorf

Schloss-Rietzneuendorf-1.Titelbild

Nach dem Erwerb des Gebäudes waren umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im gesamten Gebäudekomplex erforderlich. Da das ehemalige Gutshaus nach dem Ende des 2. Weltkrieges als Kommandatur für die Russischen Besatzungstruppen und im Nachgang als Kindergarten genutzt wurde, waren die aufwendigen Holzvertäfelungen der Repräsentationsräume im Erdgeschoss weitgehend erhalten geblieben. Bei der Sanierung konnte somit die ursprüngliche Gebäudesubstanz dem Bestand entsprechend ergänzt sowie die sonstigen Bereiche dem historischen Vorbild nachempfunden werden.
  • Auftraggeber: privat
  • Bauzeit: 1998/2000
  • Leistungsbereich: LPH 1 – 9

Leave a Reply

3 × 2 =